Veranstaltungen

Grafik VeranstaltungenGerne bringen wir Sie auf unseren Seminaren auf den neuesten Stand der Entwicklungen: zum Beispiel in den Bereichen Kennzeichnung, health claims, naturwissenschafltiches Risk Assessment zur Krisenabwendung oder fürs Krisenmanagement. Gern bieten wir Ihnen des Weiteren bei Bedarf auch in Ihrem Unternehmen in-house-Schulungen für diverse weitere Themen wie z.B. Abgrenzungsproblematiken (z.B. Lebensmittel-Arzneimittel), Novel Food, Botanicals u.v.m.

19./20.02.2019
Berlin

Referenten: Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer

  • Rückrufe Kontaminaten
    Erfahrungen mit Fipronil,
    eine Case-Study

Kursflyer | Broschüre | Anmeldung

 
05./06.02.2019
Frankfurt

Referenten: Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer

Marketing, geänderte Rahmenbedingungen

  • Bundesgerichtshof & Verbraucherleitbild: Irreführung neu justiert
  • Health Claims: Irrflug der Gerichte

Web-Info

 
22./23.11.2018
Berlin

Referenten: Prof. A. H. Meyer,
Dr. U. Verbeek & Holger Eichele

  • Die Gesetze der Krise
  • Handeln vor, in und nach der Krise
  • Wissenschaftsbasierte Risikobewertung

Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
von Brauereien aus den Bereichen Technik,
Qualitätssicherung und Recht

Kursflyer | Broschüre | Anmeldung
 
24.10.2018
Hamburg

Referenten: Dr. Uta Verbeek & Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer

  • Krisen Know-how
  • Risk-Assessment / Krisenprophylaxe
  • Krisen-Management
  • Krisen-Kommunikation
Kursflyer | Broschüre | Anmeldung
 
20.11.2018
Zürich

Referenten: Dr. Uta Verbeek & Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer

ASSESSMENT

Kontamination von Nahrungsergänzungsmitteln
und dann Rückruf? Assessment – Management
– Kommunikation anhand realer Fälle

  • Zu hoher Vitamin B Gehalt
  • Verunreinigung & „allergische Reaktionen“
  • Shigatoxin-bildende E. coli (STEC)
  • Salmonellen
Link Flyer