Aktuelles

Aktuelle InformationenIm Folgenden bieten wir Ihnen die neuesten Infor­mationen von Seiten der Europäischen Kommission, der Europäischen Be­hörde für Lebens­mittel­sicherheit (EFSA), des Bundes­instituts für Risiko­bewertung (BfR) und weitere News rund um die Themen Lebens­mittel, Lebens­mittel­kontakt­materialien, Kosmetika, Arznei­mittel, Medizin­produkte u.v.m.

Yohimbe (Pausinystalia yohimbe (K. Schum) Pierre ex Beille) und Zubereitungen daraus wurden in Anhang III Teil A „Verbotene Stoffe“ der Anreicherungs-Verordnung (EG) Nr. 1925/2006 aufgenommen und damit die Verwendung in Lebensmitteln verboten.

Den gesamten Artikel gibt es in der DRL 06/19.