Die EFSA hat die Sicherheit von Monacolin K bewertet, nachdem EU-Mitgliedstaaten Bedenken hinsichtlich der Sicherheit dieser Substanz äußerten. Auf Grundlage der verfügbaren Daten gelangt die EFSA in ihrer im August 2018 veröffentlichten Stellungnahme zu dem Ergebnis, dass der Verzehr von Monacolin K aus Rotschimmelreis bereits in Dosen ab 3 mg/Tag gesundheitliche Bedenken hervorrufen kann.

Den gesamten Artikel gibt es in der DRL 11/18.

Print