Life Coach Certification

Im Rahmen ihrer laufenden Überprüfung der wissenschaftlichen Empfehlungen zur Nährstoffzufuhr hat die EFSA Bevölkerungsreferenzwerte für die Aufnahme von Vitamin A festgelegt.

Einzeldosen von Koffein bis zu 200 mg und Tagesrationen von bis zu 400 mg sind für Erwachsene in Europa gesundheitlich unbedenklich. Dies sind zwei der vorläufigen Ergebnisse eines wissenschaftlichen Gutachtens der EFSA über die Sicherheit von Koffein aus allen Ernährungsquellen.

In Vorbereitung der Erstellung eines delegierten Rechtsaktes - bis zum 20. Juli 2015 - für “Tagesrationen für eine gewichtskontrollierende Ernährung“ gemäß der Verordnung (EU) Nr. 609/2013 beauftragte die EU Kommission die EFSA mit einer Überprüfung der verfügbaren Datenlage zu diesen Produkten, um auf Basis dessen die naturwissenschaftliche Basis für die essentiellen Anforderungen an deren Zusammensetzung zu liefern.

Die öffentliche Konsulation zu dem ersten Entwurf der EFSA zu den Nährstoffaufnahme-Referenzwerten (Dietary Reference Values – DRV) von Folsäure endete am 14.September 2014. Es wurden zahlreiche Kommentare eingereicht, die die EFSA in einem Bericht veröffentlichte.

Die EFSA hat zwei beantragte Art. 14 Abs. 1 (b) healths claims betreffend die Entwicklung und Gesundheit von Kindern positiv bewertet.

Die EFSA bittet um Stellungnahme zu ihrem Entwurf eines wissenschaftlichen Gutachtens über Nährstoffaufnahme-Referenzwerte (Dietary Reference Values – DRV) für Vitamin A.

Die EFSA hat eine Stellungnahme zu Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr für Chrom veröffentlicht. In dieser Stellungnahme kommt die EFSA zu dem Schluss, dass für Chrom eine Ableitung einer durchschnittlichen Bedarfsmenge (Average Requirement, AR)

Neue Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs bei Kindern

Die (v.a. industrielle) Herstellung von Hackfleisch unter Anwendung heute üblicher Technologien führt mitunter zu erhöhten Anteilen feinbrätartig zerkleinerten Materials.

Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform mit Zusatz von L-Tryptophan dürfen nach der Allgemeinverfügung nach § 54 LFGB nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden, sofern

Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform mit Zusatz von Coenzym Q10 dürfen nach der Allgemeinverfügung nach § 54 LFGB nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden, sofern

Im Rahmen ihrer laufenden Überprüfung der wissenschaftlichen Empfehlungen zur Nährstoffzufuhr hat die EFSA Bevölkerungsreferenzwerte für die Aufnahme von Vitamin A festgelegt.

Einzeldosen von Koffein bis zu 200 mg und Tagesrationen von bis zu 400 mg sind für Erwachsene in Europa gesundheitlich unbedenklich. Dies sind zwei der vorläufigen Ergebnisse eines wissenschaftlichen Gutachtens der EFSA über die Sicherheit von Koffein aus allen Ernährungsquellen.

In Vorbereitung der Erstellung eines delegierten Rechtsaktes - bis zum 20. Juli 2015 - für “Tagesrationen für eine gewichtskontrollierende Ernährung“ gemäß der Verordnung (EU) Nr. 609/2013 beauftragte die EU Kommission die EFSA mit einer Überprüfung der verfügbaren Datenlage zu diesen Produkten, um auf Basis dessen die naturwissenschaftliche Basis für die essentiellen Anforderungen an deren Zusammensetzung zu liefern.

Die öffentliche Konsulation zu dem ersten Entwurf der EFSA zu den Nährstoffaufnahme-Referenzwerten (Dietary Reference Values – DRV) von Folsäure endete am 14.September 2014. Es wurden zahlreiche Kommentare eingereicht, die die EFSA in einem Bericht veröffentlichte.

Die EFSA hat zwei beantragte Art. 14 Abs. 1 (b) healths claims betreffend die Entwicklung und Gesundheit von Kindern positiv bewertet.

Die EFSA bittet um Stellungnahme zu ihrem Entwurf eines wissenschaftlichen Gutachtens über Nährstoffaufnahme-Referenzwerte (Dietary Reference Values – DRV) für Vitamin A.

Die EFSA hat eine Stellungnahme zu Referenzwerten für die Nährstoffzufuhr für Chrom veröffentlicht. In dieser Stellungnahme kommt die EFSA zu dem Schluss, dass für Chrom eine Ableitung einer durchschnittlichen Bedarfsmenge (Average Requirement, AR)

Neue Ernährungsstudie zur Erfassung des Lebensmittelverzehrs bei Kindern

Die (v.a. industrielle) Herstellung von Hackfleisch unter Anwendung heute üblicher Technologien führt mitunter zu erhöhten Anteilen feinbrätartig zerkleinerten Materials.

Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform mit Zusatz von L-Tryptophan dürfen nach der Allgemeinverfügung nach § 54 LFGB nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden, sofern

Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform mit Zusatz von Coenzym Q10 dürfen nach der Allgemeinverfügung nach § 54 LFGB nach Deutschland verbracht und in den Verkehr gebracht werden, sofern

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.