Life Coach Certification

Books

 

Our publications - written together with our cooperation partner meyer.rechtsanwaltsgesellschafts mbH - offer you the ability to obtain a detailed and up-to-date overview of the latest developments in the fields of i.a. food fraud, novel food or botanicals.

meyerscience Bücher - Food Fraud

FOOD FRAUD 
LEBENSMITTELBETRUG
Fälle - Recht - Analysen - Maßnahmen

3. erweiterte Auflage Februar 2019

FOOD FRAUD

Mit industriellem Öl gepanschtes Olivenöl vergiftete rund 25.000 Menschen 1981 in Spanien. Es handelte sich hier um einen der größten Lebensmittelskandale in Europa, in dessen Folge über 750 Todesopfer zu beklagen waren. In Österreich war 1985 ein Lebensmittelbetrug zu verzeichnen mit zugesetztem Diethylenglykol in Wein; durch die Zugabe dieses Frostschutzmittels wurde die Süße der Weine erhöht. Nachdem der Fall offenkundig wurde, mussten mehrere Millionen Flaschen vom Markt genommen werden, wodurch der österreichische Weinexport aufgrund der Rufschädigung nahezu zum Erliegen kam.

Mit einem Lebensmittelbetrug muss nicht unbedingt eine Gesundheitsgefahr einhergehen. Beim Melaminskandal 2008 in China kam es jedoch nicht nur zu einem Schaden von mehr als 10 Milliarden Dollar; der Skandal wird sich dauerhaft in das Gedächtnis vor allem der chinesischen Bevölkerung einprägen, da schätzungsweise 300.000 chinesische Babys als Folge der Melaminzugabe zur Säuglingsnahrung erkrankten und in Folge sechs Säuglinge starben (GMA, 2010).

meyerscience Bücher - Novel Food

NEUE NOVEL FOOD VERORDNUNG 2015/2283
Fälle - Recht - Verfahren

2. Auflage aktualisiert, Januar 2019

Noni-Saft, Chiasamen, Phytosterine haltige Margarine, gegrillte Insekten – alles so genannte Novel Food. Das Recht der Novel Food gehört zum sog. Risikorecht, also dem Recht, das den Umgang mit Risiken wissenschaftlich-technischer Provenienz regulieren soll. So nennt Art. 1 Abs. 2 der neuen NFV 2015/22283 (ABl. 2015 L 327/1) als Zweck der NFV auch ausdrücklich ein hohes Niveau beim Schutz der menschlichen Gesundheit und der Verbraucherinteressen. Daher unterwerfen sowohl die alte (VO 258/97) als auch die neue NFV 2015/2283 neuartige Lebensmittel einem Genehmigungsverfahren, dessen Grundlage eine Sicherheitsbewertung der betreffenden Lebensmittel ist. Die NFV statuiert somit ein Verbotsprinzip mit Erlaubnisvorbehalt, d.h. neuartige Lebensmittel müssen vor ihrem Inverkehrbringen auf ihre Unbedenklichkeit geprüft werden. Im Rahmen der Sicherheitsprüfung werden die Produkte vor allem sowohl toxikologisch als auch ernährungsmedizinisch bewertet.

meyerscience Bücher - „AMPEL“- KENNZEICHNUNG GASTRO-AMPEL, HYGIENE-AMPEL, NÄHRWERTPROFILE

„AMPEL“- KENNZEICHNUNG 
GASTRO-AMPEL, HYGIENE-AMPEL, NÄHRWERTPROFILE
eine kritische Auseinandersetzung

Gesunde Ernährung ist ein großes Thema, weltweit. Deshalb und auch aufgrund der vorherrschenden Übergewichtsproblematik wäre es an sich durchaus sinnvoll, etwa eine Nährwertampel einzuführen. Schätzungen der WHO zufolge sind 1,4 Milliarden Menschen übergewichtig, 200 Millionen Männer und 300 Millionen Frauen sogar (krankhaft) adipös. Laut DGE ist dieser Trend auch in Deutschland mit 67 % übergewichtiger Männer und 53 % übergewichtiger Frauen zu sehen. Das Risiko für Übergewicht und damit verbundene gesundheitliche Probleme nimmt im Alter deutlich zu; so sind normalgewichtige Frauen ab einem Alter von 30 - 35 Jahren, Männer ab 55 - 60 Jahren in der Minderheit (DGE). Als Ursache für Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen wird in den meisten Fällen eine Fehlernährung mit zu viel Fett und zu viel Zucker diagnostiziert (DGE). 

meyerscience Bücher - BOTANICALS IN LEBENSMITTELN

BOTANICALS IN LEBENSMITTELN
Europäischer Rechtsrahmen, Regulierungsinstrument „Pflanzenliste“; BVL-Stoffliste und Belfrit-Projekt

1. Auflage 2016

Pflanzen und Pflanzenteile sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Sie werden nicht nur als Obst oder Gemüse verzehrt, sondern sind auch in Tees, teeähnlichen Erzeugnissen oder Gewürzen allgegenwärtig. Im Zuge der Globalisierung steht den Verbrauchern eine zunehmende Vielfalt an pflanzlichen Lebensmitteln zur Verfügung, darunter auch zahlreiche exotische Pflanzen und Pilze, deren Verwendung in Europa bisher nicht üblich war.

Entgegen der gängigen Verbrauchermeinung ist gerade bzgl. Pflanzen (-teile) deren „Natürlichkeit“ nicht immer mit „sicher“ gleichzusetzen. Diese Sicherheitsvermutung trifft zwar in vielen Fällen zu, jedoch besitzen manche Pflanzen auch toxikologisch bedeutsame Inhaltsstoffe. 

Books

 

Our publications - written together with our cooperation partner meyer.rechtsanwaltsgesellschafts mbH - offer you the ability to obtain a detailed and up-to-date overview of the latest developments in the fields of i.a. food fraud, novel food or botanicals.

meyerscience Bücher - Food Fraud

FOOD FRAUD 
LEBENSMITTELBETRUG
Fälle - Recht - Analysen - Maßnahmen

3. erweiterte Auflage Februar 2019

FOOD FRAUD

Mit industriellem Öl gepanschtes Olivenöl vergiftete rund 25.000 Menschen 1981 in Spanien. Es handelte sich hier um einen der größten Lebensmittelskandale in Europa, in dessen Folge über 750 Todesopfer zu beklagen waren. In Österreich war 1985 ein Lebensmittelbetrug zu verzeichnen mit zugesetztem Diethylenglykol in Wein; durch die Zugabe dieses Frostschutzmittels wurde die Süße der Weine erhöht. Nachdem der Fall offenkundig wurde, mussten mehrere Millionen Flaschen vom Markt genommen werden, wodurch der österreichische Weinexport aufgrund der Rufschädigung nahezu zum Erliegen kam.

Mit einem Lebensmittelbetrug muss nicht unbedingt eine Gesundheitsgefahr einhergehen. Beim Melaminskandal 2008 in China kam es jedoch nicht nur zu einem Schaden von mehr als 10 Milliarden Dollar; der Skandal wird sich dauerhaft in das Gedächtnis vor allem der chinesischen Bevölkerung einprägen, da schätzungsweise 300.000 chinesische Babys als Folge der Melaminzugabe zur Säuglingsnahrung erkrankten und in Folge sechs Säuglinge starben (GMA, 2010).

meyerscience Bücher - Novel Food

NEUE NOVEL FOOD VERORDNUNG 2015/2283
Fälle - Recht - Verfahren

2. Auflage aktualisiert, Januar 2019

Noni-Saft, Chiasamen, Phytosterine haltige Margarine, gegrillte Insekten – alles so genannte Novel Food. Das Recht der Novel Food gehört zum sog. Risikorecht, also dem Recht, das den Umgang mit Risiken wissenschaftlich-technischer Provenienz regulieren soll. So nennt Art. 1 Abs. 2 der neuen NFV 2015/22283 (ABl. 2015 L 327/1) als Zweck der NFV auch ausdrücklich ein hohes Niveau beim Schutz der menschlichen Gesundheit und der Verbraucherinteressen. Daher unterwerfen sowohl die alte (VO 258/97) als auch die neue NFV 2015/2283 neuartige Lebensmittel einem Genehmigungsverfahren, dessen Grundlage eine Sicherheitsbewertung der betreffenden Lebensmittel ist. Die NFV statuiert somit ein Verbotsprinzip mit Erlaubnisvorbehalt, d.h. neuartige Lebensmittel müssen vor ihrem Inverkehrbringen auf ihre Unbedenklichkeit geprüft werden. Im Rahmen der Sicherheitsprüfung werden die Produkte vor allem sowohl toxikologisch als auch ernährungsmedizinisch bewertet.

meyerscience Bücher - „AMPEL“- KENNZEICHNUNG GASTRO-AMPEL, HYGIENE-AMPEL, NÄHRWERTPROFILE

„AMPEL“- KENNZEICHNUNG 
GASTRO-AMPEL, HYGIENE-AMPEL, NÄHRWERTPROFILE
eine kritische Auseinandersetzung

Gesunde Ernährung ist ein großes Thema, weltweit. Deshalb und auch aufgrund der vorherrschenden Übergewichtsproblematik wäre es an sich durchaus sinnvoll, etwa eine Nährwertampel einzuführen. Schätzungen der WHO zufolge sind 1,4 Milliarden Menschen übergewichtig, 200 Millionen Männer und 300 Millionen Frauen sogar (krankhaft) adipös. Laut DGE ist dieser Trend auch in Deutschland mit 67 % übergewichtiger Männer und 53 % übergewichtiger Frauen zu sehen. Das Risiko für Übergewicht und damit verbundene gesundheitliche Probleme nimmt im Alter deutlich zu; so sind normalgewichtige Frauen ab einem Alter von 30 - 35 Jahren, Männer ab 55 - 60 Jahren in der Minderheit (DGE). Als Ursache für Übergewicht und Herz-Kreislauferkrankungen wird in den meisten Fällen eine Fehlernährung mit zu viel Fett und zu viel Zucker diagnostiziert (DGE). 

meyerscience Bücher - BOTANICALS IN LEBENSMITTELN

BOTANICALS IN LEBENSMITTELN
Europäischer Rechtsrahmen, Regulierungsinstrument „Pflanzenliste“; BVL-Stoffliste und Belfrit-Projekt

1. Auflage 2016

Pflanzen und Pflanzenteile sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Sie werden nicht nur als Obst oder Gemüse verzehrt, sondern sind auch in Tees, teeähnlichen Erzeugnissen oder Gewürzen allgegenwärtig. Im Zuge der Globalisierung steht den Verbrauchern eine zunehmende Vielfalt an pflanzlichen Lebensmitteln zur Verfügung, darunter auch zahlreiche exotische Pflanzen und Pilze, deren Verwendung in Europa bisher nicht üblich war.

Entgegen der gängigen Verbrauchermeinung ist gerade bzgl. Pflanzen (-teile) deren „Natürlichkeit“ nicht immer mit „sicher“ gleichzusetzen. Diese Sicherheitsvermutung trifft zwar in vielen Fällen zu, jedoch besitzen manche Pflanzen auch toxikologisch bedeutsame Inhaltsstoffe. 

Top

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.